Konfliktlösung / Mediation

Dr. Jürgen E. Burg


Mediation / Konfliktlösung

Konflikte treten überall dort auf, wo Menschen interagieren.

Konflikte können jedoch die Ursachen für andauernden Streit sein. Sie können zu einer offenen oder versteckten Ablehnung oder zu Unzufriedenheiten führen, die sich dann häufig verselbstständigen und eine destruktive Kraft entfalten.

Gerne können Sie mich kontaktieren, um zu klären, inwieweit eine Mediation geeignet ist und welches Vorgehen ich empfehle. Gute Ergebnisse sehe ich während Covid-Zeiten auch bei Online-Mediationen, die den Einstieg in einen Dialog sogar erleichtern können.

Die Mediation ist ein etabliertes Verfahren zur Konfliktklärung. In einem Rahmen der Verschwiegenheit und Neutralität bietet der geschulte Mediator den Parteien Raum ihren Konflikt zu klären. Dabei moderiert er die Parteien neutral und auf Augenhöhe, damit das Ziel einer tragfähigen Lösung erreicht werden kann.

Eine einvernehmliche Lösung bietet zahlreiche Vorteile gegenüber einer gerichtlichen Entscheidung, bei der es fragliche Gewinner und Verlierer gibt. Vor Gericht ist der Ausgang des Verfahres zudem stark fremdbestimmt, dagegen bleiben die Parteien in der Mediation  Frau/Herr des Verfahrens. Das Mediationsverfahren geht schneller und ist insbesondere deswegen wirtschaftlicher, da oft eine von beiden Seiten akzeptierte Lösung erarbeitet werden kann.

In Unternehmen führen Konflikte häufig zu Ineffizienzen sowie schlechterem Betriebsklima, dies kann zu Ergebniseinschränkungen führen. Auf der anderen Seite bergen Konflikte  auch immer ein Potential der Weiterentwicklung, das sich mittels Mediation nutzen läßt.

Im familiären Bereich sind bei einer Trennung die Kinder besonders betroffen, weswegen eine tragfähige Lösung besonders wichtig ist. Bei dem Führen eines gemeinsamen Familien-Unternehmens können starke Konflikte zwischen Geschwistern hervortreten. Es zeigt sich auch, dass die gemeinschaftliche Pflege der Eltern, eine erhebliches Konfliktpotential birgt. Der erste Schritt in der Lösung des Konflikt kann darin bestehen, dass sie einen Mediator kontaktieren.

Verhärtete Konflikte sind für die Beteiligten oft sehr belastend, zermürbend und können sogar krank machen.